Soziales Europa und gerechte Weltordnung

Ukraine, Syrien und "der Fall Lisa": Russland als Akteur hybrider Bedrohungen und Kriege

Russlands militärisches Agieren in der Ukraine und in Syrien sowie das politische und wirtschaftliche Handeln haben deutliche revisionistische Züge. Hinzu kommt die russische Informationspolitik, die als "schärfste Propagandaoffensive der letzten 50 Jahre" wahrgenommen wird. 100 Jahre nach der Oktoberrevolution gilt es, Geschichte, Gegenwart und Zukunft im Hinblick auf das Verhältnis mit Russland neu zu überdenken.

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg,  Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz.
Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.