Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen

Effektive Gesprächsführung – Überzeugen und Beraten in gesellschaftspolitischen Zusammenhängen

"In einer Fünftelsekunde kannst du eine Botschaft rund um die Welt senden. Aber es kann Jahre dauern, bis sie von der Außenseite eines Menschenschädels nach innen dringt.“ Charles F. Kettering (1876-1958), amerikanischer Industrieller. Wir haben in unserem Leben gelernt zu kommunizieren und die Sprache zu verwenden. Doch gibt es Situationen, in denen es uns einfach nicht gelingen will, den Anderen zu erreichen und gar zu überzeugen. Ob in der öffentlichen Diskussion, im Verein oder im Vieraugengespräch ist es eklatant wichtig eine gute Beziehung zu(r)m Gesprächspartner_in aufzubauen und ihn/sie „dort abzuholen“, wo ihn/sie sich befindet. Ein gut gemeinter Rat wird als Vorwurf verstanden, Hilfe als Kritik. Ohne ersichtlichen Grund kommt es zu Missverständnissen, Konflikten oder Streit. Schnell wird jetzt aus Kooperation Konfrontation. Wie geschieht dies, was sind die impliziten Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Miteinanders. Das Nachdenken über die Grundlagen der Kommunikation und ihre Stolpersteine führt uns zu einem verbesserten Verständnis des Anderen. Einfache Kommunikationstechniken helfen uns, sicherer in schwierigen Situationen zu handeln und damit Kooperation und Verständnis sicherzustellen.

Das Seminar ist bereits ausgebucht.